Mittwoch, 18. Oktober 2017

Freitag, 20. Oktober: "Confinement" - Unser Science Fiction Live Machinima bei Youtube...

Mit "Confinement" wagen Seraph Nirvana von "Die Villa", Barlok Barbosa, Michael Iwoleit und ich ein neues Experiment. Ihr werdet unser Science Fiction Theaterstück live erleben können. 
Aber nicht in Second Life! 
Letzteres werden wir zwar als Bühne nutzen, aber wir übertragen diesmal als Livestream nach Youtube. 
Barlok hat wie immer die Kulissen arrangiert, Seraph übernimmt die heikle Kamerasteuerung - eine Aufgabe etwa so kompliziert wie die manuelle Mondlandung 1969 -  und Michael Iwoleit spielt live den Soundtrack ein. 
Virtual Reality meets Fernsehspiel.  Wir performen ein Machinima live. Ihr seht also einen Science Fiction Film, während er gedreht wird.
Stimmt, dabei kann so einiges schief laufen. Trotzdem: Wir wagen es und freuen uns drauf.
Am Freitag, den 20. Oktober, ab 20 Uhr,  direkt nach der Lesung von Ralf Sandfuchs.
 
Kommentar veröffentlichen