Mittwoch, 18. Oktober 2017

Freitag, 20. Oktober: "Confinement" - Unser Science Fiction Live Machinima bei Youtube...

Mit "Confinement" wagen Seraph Nirvana von "Die Villa", Barlok Barbosa, Michael Iwoleit und ich ein neues Experiment. Ihr werdet unser Science Fiction Theaterstück live erleben können. 
Aber nicht in Second Life! 
Letzteres werden wir zwar als Bühne nutzen, aber wir übertragen diesmal als Livestream nach Youtube. 
Barlok hat wie immer die Kulissen arrangiert, Seraph übernimmt die heikle Kamerasteuerung - eine Aufgabe etwa so kompliziert wie die manuelle Mondlandung 1969 -  und Michael Iwoleit spielt live den Soundtrack ein. 
Virtual Reality meets Fernsehspiel.  Wir performen ein Machinima live. Ihr seht also einen Science Fiction Film, während er gedreht wird.
Stimmt, dabei kann so einiges schief laufen. Trotzdem: Wir wagen es und freuen uns drauf.
Am Freitag, den 20. Oktober, ab 20 Uhr,  direkt nach der Lesung von Ralf Sandfuchs.
 

Erster Virtueller Literaturcon: Der Programmplan mit (fast) allen SLURLs





Mit Ralf Sandfuchs - Uwe  Hermann - Psi Quence - Jan-Niklas Bersenkowistch - Judith Vogt - Moewe Winkler - Rael Wissdorf - Jan-Tobias Kitzel - Michael Iwoleit - Frederic Brake - Marc Späni - Ann- Kathrin Karschnick - Michael Marrak - Frank Lauenroth

Einige SLURLs und die Streamadresse für "Confinement" fehlen noch, werden aber in den nächsten Tagen nachgeliefert.  

 
Freitag, 20. Oktober: 
20 Uhr : "Confinement" - Unser Science Fiction Live Machinima! 

Bühnenbild: Barlok Barbosa 

Nur bei Youtube. Streamdresse folgt.

 21.30 Uhr: Uwe Hermann liest gemeinsam mit Thorsten Küper unter anderem aus „Versuchsreihe 13: Die Epidemie“.

Bühnenbild: Barlok Barbosa 

22.30 Uhr: Psi Quence spielt Elektronik live.

Bühnenbild: Barlok Barbosa 



Samstag, 21. Oktober

19.00 Uhr:Jan-Niklas Bersenkowitsch liest live.

Bühnenbild: BukTom Bloch

19.30 Uhr: Judith Vogt liest live.

Bühnenbild: BukTom Bloch 

20 Uhr: Der große Live-Talk zum Thema „Wie mache ich ein Buch“ Judith und Jan-Niklas erklären uns, wie man ein Buchprojekt vom ersten Plot bis zur Veröffentlichung umsetzt. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch
SLURL:  http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/171/216/22

21.30 Uhr: Moewe Winkler eröffnet ihre Ausstellung.

Bühnenbild: Moewe Wwinkler
22.00 Uhr: Rael Wissdorf liest in Moewes Ausstellung aus "Fleurissen"

Bühnenbild: Moewe Winkler

 22.30 Uhr: Jan-Tobias Kitzel liest aus seinem gerade entstehenden Shadowrun-Roman „Blutige Bande“.

Bühnenbild: Barlok Barbosa  

23.00 Uhr: Michael Iwoleit spielt Elektronik live.

Bühnenbild: Moewe Winkler



Sonntag, 22. Oktober

18 Uhr: Frederic Brake liest gemeinsam mit Thorsten Küper live.

Bühnenbild: Barlok Barbosa
SLURL:  

19 Uhr: Marc Späni stellt sein Buch „Westlake Haven“ im Verlauf einer Lesung und einer Talkrunde mit Thorsten Küper vor. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch

 20 Uhr: Ann-Kathrin Karschnick liest gemeinsam mit Thorsten Küper live aus  „Der Fluchsammler“.

Bühnenbild: Joey Twoshoes

21 Uhr: Michael Marrak mit seinem brandneuen Roman „Der Kanon der mechanischen Seelen“. Wir freuen uns!

Bühnenbild: Kueperpunk
SLURL:  

22 Uhr: Frank Lauenroth wird unter anderem aus dem gerade entstehenden Thriller „Chicago Run“, der Fortsetzung zu „Boston Run“ lesen.Außerdem noch die Kurzgeschichte "Diese verdammten Alienzombieroboterviecher".

Bühnenbild: Barlok Barbosa