Dienstag, 25. August 2015

die erste Deutschstunde

von Zauselina Rieko

 


Eine Sprachschule in Second Life? Ist das nicht nur Spielerei? Die sind doch da alle nicht echt ...

Wenn du nicht in die Welt hinaus kannst (zum Beispiel, weil der Flug von Lateinamerika oder China oder auch schon Frankreich zu teuer für dich ist, oder weil du den nächsten Morgen arbeiten musst und gar nicht weg kannst), dann lass doch die Welt zu dir kommen. Ganz einfach in dein Wohnzimmer.

Und so geht´s: Computer anmachen, Second Life aufrufen, einloggen und ab in die virtuelle Sprachschule bei den Brennenden Buchstaben. Schon kannst du in einer Runde sitzen mit Leuten aus Polen, Spanien, aus der Karibik und natürlich Deutschland. So geschehen gestern Abend. Nicht jeder Teilnehmer hat das mit dem Voice hinbekommen. Eine Sprache muss man antürlich SPRECHEN und HÖREN, um sie effektiv erlernen zu könen. Wir sind ja kein Buch in Pixelform, sondern eine soziale und interaktive Gemeinschaft. Aber ich bin zuverlässig ...

Besonders gefreut hat mich die Unterstützung durch die Buchstabler Chapter,Claire und Kueperpunk, sodass man tatsächlich mit den Nicht-Muttersprachlern in einen regen Austausch kam. Das hat die "Schulatmosphäre" wesentlich entspannt.

Die Bilder habe ich noch vor der ersten Stunde aufgenommen. Was ich hier nicht sichtbar machen konnte: Einige Gegenstände haben schwebende Schriften, sodass man ganz leicht ein paar Vokablen lernen kann, ohne dass ich dafür in jeder Sprache (oder auch nur in Englisch) die Übersetzung anbieten muss.

Für nächsten Montag ist geplant, einen Ausflug nach SL Stuttgart zu machen. Wir treffen uns zunächst um 20:00 Uhr MEZ / 11 am PDT  in der Sprachschule und huschen dann gemeinsam rüber nach Süddeutschland. Toll: Die Fahrkarte dahin kost´ nix.

Ich werde die Ankündigungen inworld über die Gruppe der Brennenden Buchstaben machen. Wer aber die deutschsprachigen Lesungen bzw. die Ankündigungen dazu nicht haben will, der sollte die eigens dafür gegründete Gruppe Brennende Buchstaben Sprachschule annehmen. Also: doppelte Gruppen sind nicht nötig.

Und Claire war so freundlich, während der Stunde zu knipsen. Guckt auch da mal rein ...
https://clairedilunachevalier.wordpress.com/2015/08/24/sprachschule-brennende-buchstaben/https://clairedilunachevalier.wordpress.com/2015/08/24/sprachschule-brennende-buchstaben/





Kommentar veröffentlichen