Sonntag, 21. Juni 2015

Was SecondLife für uns bedeutet

von Kueperunk Korhonen & Zauselina Rieko




Die Lindens haben zu einer Videoaktion aufgerufen. Maddy Gynoid berichtete drüben bei Echt Virtuell schon darüber. Mit anderen Worten: Wir Nutzer möchten bitte auch gleich noch die Werbung für SecondLife selbst erstellen. Kann man so sehen, muss man aber nicht. Es soll ja um unsere Projekte gehen, und da sind wir natürlich immer gern dabei. Hier also das Video der Brennenden Buchstaben. Die Inworld-Aufnahmen hat Clairediluna Chevalier für uns gemacht, die Kulissen stammen größtenteils von Barlok Barbosa, auf dessen Raumstation ISIS über dem Kreativdorf wir einige Teile gedreht haben. Das Smartphone konnten wir dann doch selber halten und den Schnitt haben wir ebenfalls selbst übernommen. Mit anderen Worten: Claire kann nix dafür!
Kommentar veröffentlichen