Samstag, 14. September 2013

Bundeskanzlerin Zerkelstein

von Zauselina Rieko

 Nach reiflicher Überlegung und aus Protest gegen die sprachliche Armut im Wahlkampf, habe ich mich entschlossen, für das Amt der Bundeskanzlerin zu kandidieren. Die Wahlplakate sind schon in Druck gegangen und werden in den nächsten Stunden in der gesamten Bundesrepublik aufgehängt. Hier meine aussagekräftigen Wahlslogans, die mein inhaltsreiches Wahlprogramm bezeugen:

Außerdem werde ich die Entnazifizierung voran treiben. Sobald ich Kanzlerin bin, werden alle Führerscheine umbenannt in Kanzlerinnenscheine. Wir bekämpfen die Altersarmut, indem wir lebensverlängernde Maßnahmen für alle Rentner untersagen. Wir kriegen die Kinderarmut in den Griff, denn HarzVier-Kinder werden ab sofort nicht mehr in die Statistiken aufgenommen. Wir bekämpfen das Übergewicht in Deutschland und werden sofort nach unserem Wahlsieg die Diäten erhöhen. Und damit auch alle wirklich zufrieden sind, verabreichen wir unsere universale Zufriedenheitsgarantie mit garantierter Chance auf eine Möglichkeit. Deshalb: UNIVERSALPARTEI WÄHLEN - da ist für jeden Geschmack was dabei.
Kommentar veröffentlichen