Dienstag, 2. April 2013

Ein Preis und eine Lesung

von Zauselina Rieko



Herzlichen Glückwunsch Thorsten Küper (Kueperpunk Korhonen) zur Nominierung des Kurd-Laßwitz-Preises für die in Nova erschienene Geschichte "Rekonstruktor". Anlässlich der Nominierung wird es am Donnerstag, 4. April ab 20 Uhr eine Zusatzlesung in Barloks Raumstation geben.
Außerdem Glückwünsche an die ebenfalls nominierten Buchstabler und SecondLifer Marcus Hammerschmidt, Michael Marrak, Michael Iwoleit und Karsten Kruschel.
Kommentar veröffentlichen