Montag, 17. Dezember 2012

Mittelalter auf der Bühne

von Zauselina Rieko



"Drachen sind doch auch nur Männer", entschuldigt sich das riesige Schuppentier beim fahrenden Ritter, als der feststellt, dass die Prinzessin mit der keifenden Stimme ja gar keine Jungfrau mehr sei. Ein Klo putzender Drache, ein Ritter auf der Durchreise mit der Mission, eine Prinzessin zu retten und eine gar nicht holde Prinzessin, die k.o. geschlagen werden muss, damit Ritter und Drache einen Deal durchziehen können - das sind die Zutaten, aus denen die Theatertruppe von Zaphod Enoch, ReginaN und Pompeji Papp ein mittelalterliches Stück auf die Freilichtbühne brachten. Die Pausen zwischen den Szenenwechseln waren stilecht angefüllt mit Lauten- und Harfenklängen, mit Tambourin und Troubadur. Mein persönliches Fazit: Mehr davon!








Kommentar veröffentlichen