Dienstag, 26. Juni 2012

Unsere Helfer beim Bücherpicknick...

von Kueperpunk Korhonen
Sind ja noch zwei Wochen, könnte man sagen, aber aus unserer Perspektive läuft der Countdown rasend schnell. Wir sind deswegen froh darüber, dass wir nicht alleine da stehen. Wir haben nämlich einige hoch motivierte Helfer. Denen möchte ich kurz ein paar Worte widmen.
Da wären natürlich Markus und Cordula von Bitterschlag. Mit ihnen zusammen planen wir jetzt seit Monaten an unserem Literaturhappening. Die beiden haben bereits einige Veranstaltungen in Duisburg auf die Beine gestellt und man darf jede davon als Erfolg bezeichnen. Jetzt stehen sie uns tatkräftig beim Bücherpicknick zur Seite, machen sich Gedanken übers Catering, drucken Buttons, schaffen Autoren her und werden mit uns gemeinsam den 7.7. durchstehen.

Emine Textor gehört auch zu Bitterschlag, engagiert sich aber auch in eigenen Projekten seit langer Zeit in Sachen Kultur in Duisburg. Sie hat schon eine ganze Reihe von Ausstellungen und Lesungen auf die Beine gestellt und kümmert sich jetzt gerade insbesondere um die Pressearbeit fürs Bücherpicknick. Sie wird aber auch als Vortragende mit dabei sein und am Samstag eigene Gedichte lesen.

Der Begedia Verlag, verkörpert durch Harald Giersche, hat uns in einem regelrechten Überraschungsangriff auf sagenhafte Weise supportet, indem er uns mal eben 50 Großplakate spendiert hat, die zur Zeit in Duisburg für das Bücherpicknick werben. Dafür können wir Begedia gar nicht oft genug danken. Glücklicherweise fällt es uns nicht schwer, seine Bücher zu empfehlen. Dass sie gut sein müssen, erkennt man schon daran, dass er auch mich verlegt.
verlag.begedia.de/

Stefanie Jerz, mit der ich mir den ersten Platz beim Bitterschlag Poetry Slam teile,  hat sich ebenfalls sofort bei unserem Projekt zugeschaltet und für uns interessante Kontakte zur BBZ und dem Autorinnentreff Musenhort arrangiert. Und so ganz nebenbei tut sie noch einiges für unsere PR.  Auch sie wird als Vortragende mit von der Partie sein.

Danke an euch, dass ihr uns kräftig unter die  Arme greift und es uns so leichter macht, das Bücherpicknick zu stemmen. Danke aber auch an alle Autoren, Herausgeber und  Macher, die sich sofort bereit erklärt haben, mit dabei zu sein. Einige von ihnen legen einen ziemlich weiten Weg zurück, um dabei zu sein.
Wie wir auch, freuen sie sich natürlich auf eine möglichst gut besuchte Veranstaltung, an die wir noch lange gern zurück denken und die vielleicht auch die erste von vielen weiteren sein könnte.
Und jetzt alle zusammen Daumen drücken!
Kommentar veröffentlichen