Montag, 27. Juni 2011

Ein Harter Fall für die Kunst

von Heiliger Septimus

Die Magie der Vorstellung -unter diesem Titel stellt der Künstler Harter Fall auf dem SL8B aus
Der Skulpturen- und Objektkünstler Harter Fall feiert den achten Geburtstag von Second Life mit der Ausstellung The Magic of Perception. Schon seit einer Woche und noch bis zum 2. Juli laufen die Feierlichkeiten, mit denen SL sich selbst, und damit die unzähligen Kreativen, die unermüdlich Bastelnden, die innovativen Köpfe und die Erfinder und Erbauer feiert.
Schon das Ausstellungsgebäude ist in seiner Schlichtheit und künstlerischen Form Teil der Ausstellung.

Der Mond kreist um die Erde, die Erde kreist um die Sonne, und Planeten und Monde und Sonnen sind rund. Hier kreisen die Erde und ihr Trabant aber um ein eckiges Gestänge. Wenn man diese Details entdecken will, muss man nicht nur schnell sein, denn diese kleine Erdkugel flitzt durch den Raum, sondern muss auch nah heranzoomen. Das ist nichts für oberflächliche Sehgewohnheiten.

Wer die Ausstellung anlässlich der Geburtstagsfeier von Second Life besuchen möchte, wird in diesem Planquadrat fündig.
Mehr Harte Fälle gibt es in der Galerie des Künstlers.
Und wer sich noch darüber hinaus vernetzen möchte, kann auf Facebook am Ball bleiben.

Sonntag, 26. Juni 2011

Rezension

von Zauselina Rieko

Fleischtürmchen
Es war eindeutig zu kalt gestern. Irgendwie hatte der Sommer nicht mitbekommen, dass er angefangen hatte. Aber das kann echte Blogger und Bloggerinas natürlich nicht erschüttern. Es wurde gegrillt, was das Zeug hält. Und es wurde eine nette Runde. Mehr Bilder gibt es beim Kueperpunk zu sehen. Und hier die Blogparade der zum Grillen angetretenen Blogger:
Fenrir (der mit dem Kaffeekonsum tanzt), Leos und Vybzbild. Zum Schluss sei noch auf das Gemeinschaftsblog von Vybzbild und Fenrir hingewiesen - Kochblog für Genießer. Ich denke, da werde ich in den nächsten Tagen mal öfters reinlugen und das ein oder andere Rezept nachwerkeln.

Ghost, die sich unter Vorbehalt angekündigt hatte, konnte nun leider doch nicht kommen. Aber bestimmt werden wir das Ganze wiederholen und vielleicht klappt´s ja dann ...

Samstag, 25. Juni 2011

Bloggergrillen

von Zauselina Rieko

In Kueperpunks Bloghütte dampft´s und raucht´s. Der erste Blogger hängt schon aufm Grill und ist bald gar. Denn heute ist Bloggergrillen.
Ja eigentlich hatten wir für den heutigen Tag Sonnenschein, 23°C, leichte Brise aus Südost und dazwischen kühlende Schäfchenwölkchen angeordnet. Wenn man nicht alles selber macht ... Da draußen das graue Nass auf dem Boden und das tropfende Leck im Himmel und die gefühlten -11°C werden wir jetzt austricksen, indem der Grill unterm Vordach geparkt wird und das Verspeisen auf dem Sofa im Wohnzimmer stattfidnen wird. Die Bloggerkolonne ist übrigens schon unterwegs.

An alle, die nicht dabei sein können: Ihr verpasst was.

Mittwoch, 22. Juni 2011

Häppchenlesung

von Zauselina Rieko

Ja es ist wahr! Bitterschlag e.V. organisiert das Kurzgeschichten-Event, und es wird wieder live und in Echtzeit gelesen. Die Linden-Brauerei in Unna hat eingeladen zur Häppchenlesung am Samstag, den 9. Juli 2011 zwischen 18 und 20 Uhr. Das Ganze findet im Rahmen der Extraschicht - die Nacht der Industriekultur statt. Vielleicht sehen wir ja den ein oder anderen Buchstabler dort?!?

Sonntag, 12. Juni 2011

Avatare im Nebel

von Zauselina Rieko

Wäre mein Avatar heute Morgen spazieren gegangen, hätte das so ausgesehen.

Nebel

von Zauselina Rieko


Nebel

Nikolaus Lenau (1831)

Du, trüber Nebel, hüllest mir
Das Tal mit seinem Fluß,
Den Berg mit seinem Waldrevier
Und jeden Sonnengruß,

Nimm fort in deine graue Nacht
Die Erde weit und breit!
Nimm fort, was mich so traurig macht,
Auch die Vergangenheit!
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Die beiden Bilder enstanden heute Morgen gegen 4:30 Uhr. Noch vor der Konsumierung eines Kaffees, musste ich mich hinter die Kamera klemmen. Blick übers Feld mit Ruhrpott-Panorama.

Sonntag, 5. Juni 2011

Nachlese

von Zauselina Rieko

Das Wave Gotik in Leipzig SL bot Samstagabend eine Lesung. Rael Wissdorf, Kueperpunk Korhonen und Zauselina Rieko lasen Unheimliches. Mit rund 40 Zuhörern war es eine gut besuchte Lesung.


Initiatorin Angie Ling heute ganz in schwarz











Samstag, 4. Juni 2011

Das Blut gefriert - auch im Juni bei 28 Grad

von Zauselina Rieko

Können diese Augen lügen? Frosty the Snowman (früher bekannt als Zauselina ) sitzt schon in Leipzig und sorgt dafür, dass es frrrrrrrrrrrrrrrrostig wird ...
"Haptisch" ist nicht die Geschichte, die ihr euren Kindern erzählen solltet, denn dieser fein angezogene Herr ist the Master of Schauer Kueperpunk Korhonen
Die Zause und der Kueperpunk sitzen schon im virtuellen Leipzig. Da geht´s gleich unheimlich zu. Der Dritte im Bunde - Rael Wissdorf - ist noch unterwegs. "Bis ans Ende der Welt" wird er uns mit seiner Geschichte entführen. Spätestens um 21 Uhr solltet ihr auch hier sitzen.

Donnerstag, 2. Juni 2011

Grauen, Grusel, Groschenmäuse

Rael Wissdorf, Kueperpunk Korhonen und Zauselina Rieko werden im Rahmen des dritten Wave Gotik im virtuellen Leipzig Gruseliges und Schauerliches lesen. Eröffnung des Gotik Wave ist heute. Die Lesung gibt es am Samstag, dem 4. Juli ab 21 Uhr.

Ja ich weiß auch nicht was zum Kuckuck Groschenmäuse sind, aber ich brauchte sie der Alliteration wegen.

Mittwoch, 1. Juni 2011

Wettbewerb: Wer hat das schönste Bücherregal?

von Zauselina Rieko


Die BRENNENDEN BUCHSTABEN rufen einen Wettbewerb aus:
Schickt uns ein Foto eures Bücherregals daheim und / oder ein Bild eures Lieblingsbuchs / eurer Lieblingsbücher. Das Ganze wird dann eine Aussstellung im Kafé KrümelKram geben unter dem Motto Gesammelte Wörter. Eröffnung soll (voraussichtlich) der 16. Juli 2011 sein. Unten noch mal die detaillierten Bedingungen zum Teilnehmen.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Teilnahmebedingungen:
Wer an dem Wettbewerb teilnimmt, erklärt sich bereit, dass das Foto ihm / ihr selber gehört und die Rechte Dritter nicht verletzt. Außerdem erklärt sich der / die Teilnehmende bereit, dass das Bild hier auf dem Blog und in Second Life veröffentlicht werden darf. Man kann mit mindestens einem Bild und darf mit maximal zwei Bildern teilnehmen. Eins sollte ein persönliches Bücherregal aus deinem Zuhause zeigen, eines mindestens ein Lieblingsbuch. Wünschenswert wäre ein kurzer Text, warum dieses Buch dein Lieblingsbuch ist, was an deinem Bücherregal so besonders ist.
Schick dein Bild / deine Bilder bis Montag, den 4. Juli 2011 als Textur (full permissions !) in SecondLife an Zauselina Rieko oder als Dateianhang an BrennendeBuchstaben(ät)yahoo.de

Gewinn:
Ja den soll´s auch geben. 10.000 € können wir euch leider nicht bieten, aber ein wunderschönes Lesezeichen.
Den Gewinner wählt eine Jury aus. Bei mehreren Gewinnern entscheidet das Los.