Freitag, 30. Dezember 2011

facebook ist doof ...

von Zauselina Rieko

... denn facebook erlaubt eine Freundesliste, die nur bis 5000 geht. Da wir diese Marke schon seit einiger Zeit geknackt haben, kann ich keine Freundschaftsanfragen mehr annehmen. Einerseits ist es erfreulich, mit einer Literaturgruppe so viel Beliebtheit und Interesse erzeugt zu haben, andererseits stehen gut 500 Freundschaftsanfragen aus, die ich nicht beantworten kann. Deshalb habe ich jetzt eine Fan-Seite eingerichtet, und ich hoffe, dass die Kommunikation dort genau so unkompliziert und beidseitig funktioniert wie bisher. Ich habe mich eignetlich immer gescheut, eine Fan-Seite einzurichten, weil mir das ein wenig größenwahnsinnig erschien und ich außerdem nicht wusste, ob der Austausch nicht nur einseitig sein würde. Also mal sehen was passiert. Ich hoffe, so viele Leute wie möglich auf die neue Seite umzuleiten, weil der Kontakt über facebook eine gute Sache ist.

Wie man Fan wird? In der Seitenleiste rechts hier auf dem Blog einfach "gefällt mir" anklicken oder auf facebook nach der Seite suchen.
Kommentar veröffentlichen