Sonntag, 11. September 2011

Twitterparade

von Zauselina Rieko


Dieses superlustige Tool habe ich gestern auf dem Gogbot im niederländischen Enschede entdeckt. Es war dort Teil der Kunstausstellung. Ihr müsst dafür nur den Namen eures Twitter-Kontos eingeben und schon werden eure Follower als kleine marschierende und musizierende Männchden visualisiert. Und zwar HIER Wer hat´s erfunden ??? Die Japaner!
Kommentar veröffentlichen