Freitag, 19. August 2011

Literarischer Besuch im Kafé

von Zauselina Rieko


Gestern war SL nicht sehr nett, denn es hatte Spaß an der viel gefürchteten Männchen-zu-Weibchen-Metamorphose. Den Schriftsteller Oliver Buslau hatte es ins Kafé KrümelKram verschlagen. Eigentlich wollten wir nur probieren, ob sein Voice für das Festival der Liebe läuft. Ist alles nicht so einfach zu erklären und den Tücken des Systems auf die Spur zu kommen, wenn man dabei verschiedene Viewer benutzt. Am Ende konnten wir uns aber gut via Voice unterhalten.
Außerdem merkt ihr sicher, dass wir eifrig dabei sind, hinter den Kulissen das nächste GROSSE Event auszuhecken. Die Rekrutierung der Literaten und Künstler dampft auf Hochtouren.

Kommentar veröffentlichen