Sonntag, 14. August 2011

Gestern war heute noch morgen ...

von Zauselina Rieko

... denn gestern trafen sich viktorianische Futurologen, wilhelminische Wissenschaftler und verrückte Dampfmechaniker. Eingeläutet wurde der Steampunk-Flohmarkt mit einer Kurzgeschichte von Christian Kathan, der sich nicht nur dem Interview von Zauselina Rieko und Kueperpunk Korhonen, sondern auch den Fragen des interessierten Publikums stellte. Mit rund 30 Avataren war die Veranstaltung gut besucht. Die Lesung konnte zusätzlich auf dem Radiostream verfolgt werden ohne Second Life. Noch zwei Wochen können die diversen kunstvollen und einfallsreichen Konstruktionen und Kreationen der Hutmacher, Schuster, Optiker, Schneider, Robotererfinder, Luftschifferbauer und Elektriker angestaunt und auch gekauft werden.














Kommentar veröffentlichen