Mittwoch, 18. Mai 2011

Lustige Lyrik und mordlüsterne Moritaten

von FirleFanz Roxley

Kueperpunk Korhonen und Zauselina Rieko werden fremdgehen ... nein fremdlesen. Sie verlassen Second Life und lassen sich mit dem German Grid ein. Yoster Allen hat eingeladen zur Lesung und deshalb werden Ringelnatz, Morgenstern und Gernhardt aus den Särgen geholt und zitiert und rezitiert das das Zeug hält.

Wer gerne mit dabei sein möchte, sollte den Hippo Viewer installiert haben. Auf der Seite des German Grid gibt es mehr Infos. Man muss einen Account anlegen (wie für Second Life auch), dann kann´s losgehen. Voice funktioniert dort noch nciht. Deswegen wird die Lesung aufgezeichnet und an dem Samstag abgespielt.
Kommentar veröffentlichen