Donnerstag, 21. April 2011

Ein Festival der Liebe - Planungstreffen

von Zauselina Rieko

Wir - die BRENNENDE BUCHSTABEN - verfolgen unser im Januar 2011 auf der Kulturkonferenz vorgestelltes und angekündigtes Konzept der Kulturvernetzung weiter. Deshalb laden wir für den 25. April 2011 (Ostermontag) von 19:30 bis 20:00 Uhr ein zu einer ersten Gesprächs- und Planungsrunde für ein sim-, gruppen-, nationalitätenübergreifendes Festival.

Dieses Festival soll ein ganzes Wochenende dauern und sowohl Literatur, als auch Fotografie, Bilder, Musik und Perfomances verschiedener Art beinhalten. Dazu sind ALLE in Second Life aktiven Gruppen, KünstlerInnen und OrganisatorInnen herzlich eingeladen.

Das erste Planungstreffen dient
1. der Terminfindung (angedacht ist das WE vom Fr
30.09. bis So 02.10.2011)
2. der konkreten Projektvorstellung

Wir möchten uns auf 30 Minuten beschränken. Wer an dem Ostermontag nicht dabei sein kann, ist natürlich nicht automatisch "raus". Ich werde ein Protokoll schreiben und anschließend über die Gruppe verteilen. Wir werden voicen. Wer den getippten Chat bevorzugt, sollte dennoch sicher stellen, dass Voice hörbar ist.

Für die VertreterInnen der Medien ist es noch nicht notwendig zu erscheinen. Ihr erhaltet eine gesonderte Einladung zu einer Info-Veranstaltung, wenn Konzept und Termin stehen.

Treffpunkt ist das Kafé KrümelKram
Kommentar veröffentlichen