Donnerstag, 20. Januar 2011

Happy Birthday, Mr Poe

von Zauselina Rieko

Eine Burgruine muss es schon sein, wenn Poe gelesen wird.
Daruma Boa (auf facebook Chu Ann) liest morgen Abend Edgar Allan Poes "Du hast´s getan".
Poe hat am 19. Januar Geburtstag. Im Jahr 1809 wurde er in Boston, USA, geboren. Die Mutter war Engländerin, der Vater Amerikaner. Da er schon mit zwei jahren verwaiste, kam er zu Pflegeeltern. Der Name "Allan" stammt daher. Vor allem für seine Horror- und Kriminalgeschichten ist er bekannt.
In "Du hast´s getan" hat Poe viele Elemente der Kriminalliteratur eingebaut, die bis heute für das Genre bestimmend sind, wie etwa die Verdächtigungen gegen einen Unschuldigen und das Sammeln von Indizien und Gegenbeweisen.
Und was ist ein geeigneter Ort für eine schaurige Kriminalgeschichte? Vielleicht eine schaurige Burgruine? Genau da wird Daruma Boa nämlich lesen. Auf der Sim Deutsche Info Welt gibt es eine solche, wenngleich man vergeblich nach grauen Gemäuern, modrigen Kellergängen oder gar Nebel und die Dunkelheit liebende Tiere wie Ratten und Spinnen sucht. Die zerfallene Burg steht unter einem blauen Himmel am Palmenstrand. Aber man kann sich ja vorstellen, es wäre eine Filiale der Kreuzritter im fernen Jerusalem ...

Lesung mir Daruma Boa - Edgar Allan Poe, "Du hat´s getan Burgruine Deutsche Info Welt am Freitag, den 21. Januar von 21 bis ca 21:30 Uhr
Kommentar veröffentlichen