Mittwoch, 20. Oktober 2010

Hamster des Grauens

von Zauselina Rieko

Wenn der Hamster ruft, kommen sie alle: Die Geister und Vampire, die Hexen und die Untoten, die Gestalten in den Kürbiskostümen und die Bleichen mit den Äxten in den Schädeln. Literaturhamster Violetta Miles hat´s erfunden (und NICHT die Schweizer!), nämlich die traditionelle SL-Halloween-Lesung. Ja - was in SL mindestens drei Jahre Bestand hat, darf schon Tradition genannt werden! Vio reiste von Norden nach Süden und von Ost nach West, durchkämmte einsame Gegenden und verlassene Wüsten um die lichtscheuen Literaten aus ihren Höhlen zu treiben. Und in der Nacht vom 30. auf dem 31. Oktober, wenn sich die finsteren Gestalten aus dem Schattenreich auf den Weg machen, um die Lebenden zu ärgern, werden die Einwohner von SL näher zusammen rücken und den Gruselgeschichten lauschen.
Hier ist der Ort des Grauens. Es geht los am Samstag, den 30. Oktober um 21:30 Uhr. Schaurige Outfits sind ausdrücklich erwünscht!

Testament regeln, Herzpillen bereit halten, Fenster vernageln und Türen verriegeln. Wenn ihr nicht gestorben seid, werden wir uns noch sehen...
Kommentar veröffentlichen