Mittwoch, 20. Januar 2010

Neues aus dem Kafé

Im Kafé KrümelKram hängt jetzt ein Schild, das eine Notecard ausspuckt mit Infos zu der Aktion von Leander Wattig "Ich mach was mit Büchern" und zum anderen direkt auf die Webseite leitet. Damit ist die netzwerkelnde Aktion der Literaten und Literaturfreunde und -freundinnen in Second Life angekommen und wird nun ihrerseits wieder vernetzt. Was ist das Internet doch ein faszinierendes Medium ...
Hier könnt ihr mal gucken, falls noch nicht geschehen.

Kueperpunk hat eine Druckerpresse für thinc-Bücher gekauft. Jetzt liegt sein Fotoband, der ansonsten auf seinem Tisch zu Hause zu finden ist, im Kafé auf dem Tisch. (Und wehe es macht einer von den Besuchern Kaffee- oder Teeflecken hinein! Der muss aber dann zur Strafe Kuepies Raumschiffe putzen.)

GEGENDARSTELLUNG
Juristisch sind wir verpflichtet, eine Gegendarstellung hier an dieser Stelle abzudrucken, wenn wir falsche Fehler und gelogene Unwahrheiten verbreiten. Dieser Pflicht kommen wir nach indem wir auf die Gegendarstellung beim Kueperpunk-Blog hinweisen.
Kommentar veröffentlichen