Sonntag, 17. Januar 2010

Besuch im Kafé KrümelKram

von Zauselina Rieko

Das Kafé KK ist noch nicht eröffnet. An diesem Wochenende haben der Kueperpunk und die Zause kräftig gebaut und gewerkelt. Ja und was soll man sagen? Der erste Besuch trudelte schon ein. Hier trinken Rika und Zause an der neuen Bar den ein oder anderen Cocktail.

Na klar, der Hamster darf nicht fehlen! Violetta wird gebeten, mal was zu twittern. Ja - direkt aus dem Kafé KK heraus kann man Kurzbotschaften ins web2.0 schicken. Der Hamster muss erst mal schnuppern ...

... und gucken... und drumrum fliegen ...

... und das Ganze von allen Seiten betrachten. "Ich hab doch gar keinen Twitter-Account." Der Einwand gilt nicht. Man kann tatsächlich vom Account des KKK twittern. Der Avatarname erscheint mit im Tweet.

Na toll! Wenn Hamster twittern - Violetta bringt alles zum Einsturz. Twitter is over capacity

Puuuuh ... hat´s doch noch geklappt. Hier ist der Beweis: Violetta sagt per Twitter zu, Waffeln zur Einweihungsparty mitzubringen. Dann kann ja jetzt nix mehr schief gehen.

Wer dem Kafé KK folgen möchte, kann selbiges hier auf Twitter finden.
http://twitter.com/Kruemelkram
Kommentar veröffentlichen