Montag, 5. Oktober 2009

Schreiblustverlag und Mitmachprojekte

http://www.schreib-lust.de/

Der Schreiblustverlag sucht Mitmach-Autoren für diverse Projekte. Aktuell soll 2011 eine Anthologie mit dem Thema "Glück" heraus kommen. Dafür werden noch Geschichten gesucht. Getreu dem Motto "In der Kürze liegt die Würze" haben kurze Texte bis 10.000 Zeichen größere Chancen ins Buch aufgenommen zu werden. Einsendeschluss ist der 30. April 2010. Drei Geschichten darf ein Autor / eine Autorin einreichen. Die Autoren erhalten Freiexemplare und werden mit 10 Prozent geteilt durch alle Mitschreibenden am Gewinn beteiligt. Das sind sicher keine Reichtümer, aber der Schreiblustverlag unterscheidet sich auf jeden Fall von betrügerischen Bezahl-Verlagen und möchte auch begabte Schreibanfänger fördern. Diesen Monat werden Geschichten zum Thema "Außerirdisch" gesucht. Zeichenbegrenzung ist 10.000 einschließlich Leerzeichen.

Ansonsten kann aber jeden Monat eine Geschichte eingereicht werden. Mit ein bisschen Glück wird sie in der Schreib-Lust Print, der verlagseigenen Literaturzeitschrift, veröffentlicht.

Damit es nicht nur beim Austausch im Internet bleibt, sehen sich die Schreiblüstlinge auch sehr real in einer Kneipe. Am 9. Oktober treffen sich Schriftsteller/innen und solche, die es werden wollen, in Dortmund im Irish Pub Limmericks, Kampstraße 45. Anmeldungen und Fragen gehen an Heike Wulf: wulheike@yahoo.de oder 0231 / 5310260.
Kommentar veröffentlichen