Donnerstag, 29. Oktober 2009

Kurzgeschichten-Wettbewerb

von Zauselina Rieko

Der mdr schreibt einen Kurzgeschichten- /Shortstory-Wettbewerb aus. Mit maximal 11.000 Zeichen (einschl. Leerzeichen) soll eine gute Geschichte produziert werden. Dem / der Ersten winken 5.000 Euro, für den zweiten Platz gibt es 2.000 Euro und für den dritten sind 1.500 Euro vorgesehen. Wer es in die Finalrunde schafft, wird zum Vorlesen nach Leipzig eingeladen. "Einladung" heißt, dass Fahrtkosten übernommen werden, ein kleines Honorar winkt, wenn man nicht zu den ersten drei Siegern gehört und der Text in einer mdr-Anthologie veröffentlicht wird. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2010.

Hier geht´s zur Seite des mdr
Kommentar veröffentlichen