Dienstag, 15. September 2009

Gogbot Festival Enschede in Second Life

von FirleFanz

In Second Life feierten die Gogbot-Besucher in New Berlin SL ab. Das virtuelle Enschede bietet einige Gebäude und Installationen, die es auch im echten Enschede zu sehen gibt.

Hier ist die Grote Kerk (Große Kirche) zu sehen. Innen ist aber leider nichts Besonderes, im Gegensatz zur echten Enscheder Kirche.

Skurille Fahrzeuge stehen herum. Alles erinnert an die Zeit der atomaren Bedrohung zwischen Hiroshima und Tschernobyl.
Das Media Art Café Berlijn ist auch im realen Enschede Teil des Gogbot Festivals. In seinen Räumen setzt sich die Ausstellung skuriller Atompunk-Kunst fort.

Ob diese spacigen Stühle tatsächlich zur Ausstattung des Cafés gehören? In SL jedenfalls ist alles möglich.
Kommentar veröffentlichen