Montag, 22. Juni 2009

Telefonlesung

Zauselina Rieko

Heute bin ich zu einer Telefonlesung eingeladen worden. Der Verlag booksunlimited hat live per Telefonkonferenz lesen lassen:

Gaby Poetsch:
Lehnchen unterm Apfelbaum (Roman)

E.M. Jungmann:
SHA - Das Herz der Kgenmar (Roman)

Cristiane Grupp:
Schluss mit Schlagfertig - Die Formel für entspannte Sieger
Sachbuch aus der Reihe "selbstbestimmt leben"

Carmen Mayer:
Zwölfnächte
Ein Krimi der leisen Töne

Marion E. Jacob:
Sehnsucht nach Weiblichkeit - Was kommt nach der Emanzipation?
Sachbuch der Reihe "WEIBLICHKEIT HEUTE"

Nach den Lesungen wurden die Telefone aller TeilnehmerInnen frei geschaltet und es war Gelegenheit zur Diskusison, bzw. um Fragen an die Autorinnen zu stellen.

Meine persönliche Meinung:
Eine Lesung eine Stunde lang am Telefon zu verfolgen finde ich recht anstrengend. Da ist mir ein freier Chat mit Mikro oder Kopfhörer lieber. Aber die Technik hat wirklich gut funktioniert. Alle Lesenden und alle DiskussionsteilnehmerInnen waren perfekt zu verstehen, es gab keine Abstürze etc.
Alle vorgestellten Bücher erfüllen literarische Qualitätsansprüche. Dem Verlag ist es wichtig, in den verschiedenen Genres keine Abstriche am Niveau zu machen.
Kommentar veröffentlichen