Mittwoch, 18. Oktober 2017

Freitag, 20. Oktober: "Confinement" - Unser Science Fiction Live Machinima bei Youtube...

Mit "Confinement" wagen Seraph Nirvana von "Die Villa", Barlok Barbosa, Michael Iwoleit und ich ein neues Experiment. Ihr werdet unser Science Fiction Theaterstück live erleben können. 
Aber nicht in Second Life! 
Letzteres werden wir zwar als Bühne nutzen, aber wir übertragen diesmal als Livestream nach Youtube. 
Barlok hat wie immer die Kulissen arrangiert, Seraph übernimmt die heikle Kamerasteuerung - eine Aufgabe etwa so kompliziert wie die manuelle Mondlandung 1969 -  und Michael Iwoleit spielt live den Soundtrack ein. 
Virtual Reality meets Fernsehspiel.  Wir performen ein Machinima live. Ihr seht also einen Science Fiction Film, während er gedreht wird.
Stimmt, dabei kann so einiges schief laufen. Trotzdem: Wir wagen es und freuen uns drauf.
Am Freitag, den 20. Oktober, ab 20 Uhr,  direkt nach der Lesung von Ralf Sandfuchs.
 

Erster Virtueller Literaturcon: Der Programmplan mit (fast) allen SLURLs





Mit Ralf Sandfuchs - Uwe  Hermann - Psi Quence - Jan-Niklas Bersenkowistch - Judith Vogt - Moewe Winkler - Rael Wissdorf - Jan-Tobias Kitzel - Michael Iwoleit - Frederic Brake - Marc Späni - Ann- Kathrin Karschnick - Michael Marrak - Frank Lauenroth

Einige SLURLs und die Streamadresse für "Confinement" fehlen noch, werden aber in den nächsten Tagen nachgeliefert.  

 
Freitag, 20. Oktober: 
20 Uhr : "Confinement" - Unser Science Fiction Live Machinima! 

Bühnenbild: Barlok Barbosa 

Nur bei Youtube. Streamdresse folgt.

 21.30 Uhr: Uwe Hermann liest gemeinsam mit Thorsten Küper unter anderem aus „Versuchsreihe 13: Die Epidemie“.

Bühnenbild: Barlok Barbosa 

22.30 Uhr: Psi Quence spielt Elektronik live.

Bühnenbild: Barlok Barbosa 



Samstag, 21. Oktober

19.00 Uhr:Jan-Niklas Bersenkowitsch liest live.

Bühnenbild: BukTom Bloch

19.30 Uhr: Judith Vogt liest live.

Bühnenbild: BukTom Bloch 

20 Uhr: Der große Live-Talk zum Thema „Wie mache ich ein Buch“ Judith und Jan-Niklas erklären uns, wie man ein Buchprojekt vom ersten Plot bis zur Veröffentlichung umsetzt. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch
SLURL:  http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/171/216/22

21.30 Uhr: Moewe Winkler eröffnet ihre Ausstellung.

Bühnenbild: Moewe Wwinkler
22.00 Uhr: Rael Wissdorf liest in Moewes Ausstellung aus "Fleurissen"

Bühnenbild: Moewe Winkler

 22.30 Uhr: Jan-Tobias Kitzel liest aus seinem gerade entstehenden Shadowrun-Roman „Blutige Bande“.

Bühnenbild: Barlok Barbosa  

23.00 Uhr: Michael Iwoleit spielt Elektronik live.

Bühnenbild: Moewe Winkler



Sonntag, 22. Oktober

18 Uhr: Frederic Brake liest gemeinsam mit Thorsten Küper live.

Bühnenbild: Barlok Barbosa
SLURL:  

19 Uhr: Marc Späni stellt sein Buch „Westlake Haven“ im Verlauf einer Lesung und einer Talkrunde mit Thorsten Küper vor. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch

 20 Uhr: Ann-Kathrin Karschnick liest gemeinsam mit Thorsten Küper live aus  „Der Fluchsammler“.

Bühnenbild: Joey Twoshoes

21 Uhr: Michael Marrak mit seinem brandneuen Roman „Der Kanon der mechanischen Seelen“. Wir freuen uns!

Bühnenbild: Kueperpunk
SLURL:  

22 Uhr: Frank Lauenroth wird unter anderem aus dem gerade entstehenden Thriller „Chicago Run“, der Fortsetzung zu „Boston Run“ lesen.Außerdem noch die Kurzgeschichte "Diese verdammten Alienzombieroboterviecher".

Bühnenbild: Barlok Barbosa

Dienstag, 19. September 2017

Erster Virtueller Literaturcon: Der aktuelle Programmplan...


Freitag, 20. Oktober um 20 Uhr : „Confinement“ - ein Gemeinschaftsprojekt, über das ich noch näher berichten werde.

Freitag, 20. Oktober um 21.30 Uhr: UweHermann liest gemeinsam mit Thorsten Küper unter anderem aus „Versuchsreihe 13: Die Epidemie“.

Freitag, 20. Oktober um 22.30 Uhr: Psi Quence spielt Elektronik live.





Samstag, 21. Oktober um 19.00 Uhr:Jan-Niklas Bersenkowitsch liest live.

Samstag, 21. Oktober um 19.30 Uhr: Judith Vogt liest live.

Samstag, 21. Oktober um 20 Uhr: Der große Live-Talk zum Thema „Wie mache ich ein Buch“ Judith und Jan-Niklas erklären uns, wie man ein Buchprojekt vom ersten Plot bis zur Veröffentlichung umsetzt.

Samstag, 21. Oktober um 21.30 Uhr: Moewe Winkler eröffnet ihre Ausstellung.

Samstag, 21. Oktober um 22.00 Uhr: Jan-Tobias Kitzel liest aus seinem gerade entstehenden Shadowrun-Roman „Blutige Bande“.

Samstag, 21. Oktober um 22.30 Uhr: Michael Iwoleit spielt Elektronik live.




Sonntag, 22. Oktober um 18 Uhr: Frederic Brake liest gemeinsam mit Thorsten Küper live.

Sonntag, 22. Oktober um 19 Uhr: MarcSpäni stellt sein Buch „Westlake Haven“ im Verlauf einer Lesung und einer Talkrunde mit Thorsten Küper vor.

Sonntag, 22. Oktober um 20 Uhr: Ann-Kathrin Karschnick liest gemeinsam mit Thorsten Küper live aus  „Der Fluchsammler“.

Sonntag, 22. Oktober um 21 Uhr: MichaelMarrak mit seinem brandneuen Roman „Der Kanon der mechanischen Seelen“. Wir freuen uns!

Sonntag, 22. Oktober um 22 Uhr: FrankLauenroth wird unter anderem aus dem gerade entstehenden Thriller „Chicago Run“, der Fortsetzung zu „Boston Run“ lesen.Außerdem noch die Kurzgeschichte "Diese verdammten Alienroboterzombieviecher".

Donnerstag, 1. Juni 2017

Samstag, 17. Juni: Michael Hetzner live - Phantomspuren



Michael wird in Barloks Hafen unter anderem aus seinem Roman "Phantomspuren" lesen. Die Lesung beginnt am Samstag, den 17. Juni um 20 Uhr in Barloks Hafen.

SLURL:  http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/55/34/31

Freitag, 12. Mai 2017

BB E-Book Event 2017: Am Wochenende geht es weiter mit Lesungen von Uwe Hermann, Marcus Rauchfuß, Rael Wissdorf und BukTom Bloch


Am Samstag, den 13. Mai liest Uwe Hermann ab 20 Uhr im Brennenden Theater. 

Es ist Uwes erste Lesung in Second Life und wir sind begeistert ihn für einen Auftritt beim BB E-Book Event gewinnen zu können. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22 





Ebenfalls am Samstag, den 13. Mai wird Marcus Rauchfuß ab 21 Uhr im Kreativdorf auftreten

Marcus liest aus seinem Roman "Das Obsidian Tor", den er gerade als Self Publisher herausgebracht hat. 

Mitleser: Thorsten Küper

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/47/235/23




Am Sonntag, den 14. Mai liest Rael Wissdorf ab 20 Uhr im Brennenden Theater aus seinem Thriller"Shabu".

Rael ist als Vortragender in Second Life noch länger im Geschäft als die Brennenden Buchstaben. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch
Mitleser: Idril Amat

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22  


Ebenfalls am Sonntag, den 14. Mai ab 21 Uhr BukTom Bloch mit einer Kurzlesung aus seinem Buch "Vong die Niceigkeit der Sprache her". Reinhören lohnt sich.

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Vision%20of%20mountains1/251/76/257
 

Freitag, 28. April 2017

Am Samstag, den 6. Mai beginnt das BB E-Book Event 2017 mit einer Lesung von Anja Bagus...

....und wird am Sonntag, den 7. Mai mit Auftritten von Gabriele Behrend un Regina Schleheck fortgesetzt.






Am Samstag,  den 6. Mai liest Anja Bagus ab 20 Uhr ihre Steampunk Kurzgeschichte "Das Plix-Plax Ventil" live in Barloks Hafen. 

Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Rubeus Helgerud, Thorsten Küper
 
Steampunk in Indien. Wir empfehlen stilechte indische Kleidung des 19. Jahrhunderts für einen Besuch im Tempel des Maharadscha.  Steampunk Outfits sind natürlich ebenso passend. Selbstverständlich ist nichts verplfichtend. 


Das Bühnenbild für Gabriele Behrends Lesung.
Am Sonntag,  den 7. Mai liest Gabriele Behrend aus der Anthologie "Nebelmelodie". Die Sammlung ist zwar bereits im letzten Jahr erschienen, verdient unserer Ansicht nach aber noch etwas mehr Aufmerksamkeit. Herausgeberin Tedine Sanss ist leider bereits 2016 im Alter von nur 48 Jahren verstorben. 


Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Thorsten Küper
Wir begeben uns für diese Lesung auf den Saturnmond Titan und empfehlen dringend einen Raumanzug.

 SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/55/34/31



Am Sonntag, den 7. Mai wird Regina Schleheck ab 21 Uhr  aus ihrem True Crime Roman "Der Kirmesmörder - Jürgen Bartsch" lesen. Es wird Reginas allererste virtuelle Lesung sein. Die technische Hürde hat sie mit Bravour innerhalb von weniger als fünfzehn Minuten gemeistert. Wir sind begeistert, dass sie dabei ist und das Genrespektrum des Events um eine weitere Facette bereichert. 

Bühnenbild: Miara Lubitsch

SLURL: http://maps.secondlife.com/secondlife/Port%20Genieva/174/212/22  

Zum kompletten Programm...

Mittwoch, 19. April 2017

BB E-Book Event 2017: Preview auf das Bühnenbild für die Lesung von Anja Bagus "Das Plix-Plax Ventil" am 6. Mai...








Am Samstag,  den 6. Mai liest Anja Bagus ab 20 Uhr ihre Steampunk Kurzgeschichte "Das Plix-Plax Ventil" live in Barloks Hafen. 

Bühnenbild: Barlok Barbosa
Mitleser: Rubeus Helgerud, Thorsten Küper
 
Steampunk in Indien. Wir empfehlen stilechte indische Kleidung des 19. Jahrhunderts für einen Besuch im Tempel des Maharadscha.  Steampunk Outfits sind natürlich ebenso passend. Selbstverständlich ist nichts verplfichtend.